datalabX ist erlebbare Realität!

Eine sorglos ablaufende Struktur der Arbeitsabläufe, der Datenverfolgung oder des Datenaustausches ist nicht immer einfach zu generieren. Unsere Software-Abteilung der Bartelt GmbH arbeitet bereits seit über 30 Jahren an LIMS/LIS Laborsoftwarelösungen für das klinisch-diagnostische Krankenhauslabor. Daher haben wir es uns zum Ziel gemacht, Ihnen mit unserem Laborinformationssystem datalabX genau für diese Bereiche eine individuelle und moderne Lösung zu entwickeln. Bereits in über 20 Krankenhäusern sind wir täglich störungsfrei im Einsatz.

datalabX – Ihr auf Sie zugeschnittenes Laborinformationssystem

– optimale Systemintegration
– präzise Individualanpassung
– strukturiertes Prozessmanagement
– kostengünstig in der Anschaffung, im Betrieb und der Wartung

datalabX LIS ist unvergleichlich kostengünstig, weil es auf preisgünstiger Standardhardware sicher und ohne Einschränkung läuft. Ausschließlich Industriestandards bei Betriebssystemen und Datenbanken kommen zum Einsatz. Die Anwender und die Systemadministratoren können daher in gewohnter Umgebung arbeiten.
gfh

datalabX LIS ist schnell und betriebssicher. Das Laborinformationssystem vermeidet, unter optimaler Ausnutzung modernster Softwaretechnologie Prozessengpässe im Hochlastbetrieb. Die kritische Interaktion zwischen dem Host und den Analysengeräten ist an den Laborgeräteserver ausgelagert und damit ist Redundanz und Systementlastung gewährleistet.

datalabX LIS geht dank seiner Modularität und Skalierbarkeit auf jede Veränderung in Ihrem Labor ein und wird laufend weiterentwickelt. datalabX LIS bietet zudem die Erweiterungsmodule datalabXdepot und datalabXpoct an, die jederzeit bei Bedarf nachgerüstet werden können und so den wirtschaftlichen und operativen Nutzen der bestehenden Installation zusätzlich steigern.

datalabX LIS lässt sich aufgrund seiner Systemarchitektur flexibel, einfach und rasch in bestehende KIS-Strukturen integrieren. Erforderliche kundenspezifische Anpassungen sind dank der Systemarchitektur mit vertretbarem Aufwand zu realisieren.

datalabX LIS  wurde mit großer Sorgfalt auf das Entwicklungsziel hin entwickelt, dank eines übersichtlich und einfach gestalteten Bildschirmdesigns höchsten Komfort und Bedienbarkeit zu bieten.
f

Das Laborinformationssystem datalabX LIS kann mit mehreren Sprachen gleichzeitig betrieben werden.
fdg
fg
fh
fg

  • Industriestandards bei Betriebssystemen und Datenbanken

  • Kostengünstig

  • Arbeiten in gewohnter Umgebung

  • Schnell und betriebssicher

  • Vermeidet Prozessengpässe durch modernste Softwaretechnologie

  • Redundanz und Systementlastung werden durch die kritische Auslagerung der Interaktion zwischen dem Host und den Analysegeräten an den Laborgeräteserver gewährleistet

  • Passt sich durch Modularität und Skalierbarkeit an Ihr Labor an

  • Erweiterungsmodule DATALABXDEPOT und DATALABXPOCT

  • Flexible, einfache und rasche Integration in bestehende KIS-Strukturen

  • Dank der Systemarchitektur sind kundenspezifische Anpassungen möglich

  • Höchster Komfort in der Bedienbarkeit

  • Mehrsprachig verwendbar

Peter beantwortet gerne Ihre Fragen!

DI Peter Schöttel

Abteilungsleiter Softwareentwicklung

Tel: +43(0) 316 475328-207
E-Mail