Ox – Waagensoftware für Altesse

Waagensoftware für einen Produktionsbetrieb

Die Laborsoftware Ox ist eine Anwendung die im Modulsystem aufgebaut werden kann. Dieses anpassungsfähige Programm eignete sich bestens zur Erstellung einer Waagensoftware (auch: Wiegesoftware) für den Produktionsbetrieb Altesse.

Waagensoftware für Industrie & Labors

Aus der Serie: Ox im Einsatz

Bartelt bietet mit Ox eine Laborsoftware für die Industrie, welche im Modulsystem aufgebaut werden kann. Diese modulare Software fürs Labor ermöglicht preiswerte Lösungen für individuelle Anforderungen!

Mehr zu Ox erfahren Sie hier.

Waagensoftware für den Produktionsbetrieb Altesse (Fürstenfeld, Steiermark)

Auftraggeber: Altesse – Zigarettenhüllenerzeugung und Papierverarbeitung Gesellschaft m.b.H.

Josef Hartner, Head of Administration & Finance bei Altesse, berichtet über den Projektverlauf zur Einführung der Ox Waagensoftware:

So einfach wir uns diese Anforderung zuerst vorstellten, so schwierig wurde es für uns eine ebensolche Waage zu finden, welche diese Anforderungen auch erfüllte.Zu Beginn suchten wir eigentlich nur eine Waage, mit der wir den Produktionsabfall unserer Betriebsanlagen wiegen und am Ende einer Schicht summieren sowie als Barcodeetikett ausdrucken könnten.

Als Spezialist für Laborgeräte wandten wir uns an die Firma Bartelt GmbH. Dort fühlten wir uns von Anfang an sehr gut beraten und man überraschte uns mit einem überaus pragmatischen und lösungsorientierten Ansatz:

Warum nicht eine kostenggünstigere Waage – als zuerst von uns geplant – anschaffen und dafür in eine, auf unsere Bedürfnisse angepasste, Wiegesoftware investieren?

Diese Kombination aus Hard- und Software erschien uns nicht nur am effektivsten – durch die kompetente Beratung der Bartelt Softwareentwicklung war sie es auch!

Binnen kürzester Zeit, wurde für unseren laufenden Betrieb ein System hergestellt, welches unsere Ansprüche bestens erfüllte. Zusätzlich prüften wir gemeinsam mit den Bartelt-Softwareentwicklern die Software im laufenden Betrieb und optimierten diese speziell für unsere Arbeitsabläufe.

Die Ox Waagensoftware:

Die Produktionsmitarbeiter bedienen hierzu nur eine einzige Maske, welche zusätzlich für Touchscreens optimiert wurde.Heute haben wir ein maßgeschneidertes System im Haus, welches unseren Mitarbeitern im Routinebetrieb, durch ein praktisches Benutzer- und Rechtesystem, eine sehr einfache Bedienung ermöglicht.

Somit wählen die Kollegen am Bildschirm einfach die entsprechende Anlage aus, stellen den Behälter mit den Produktionsabfällen auf die Waage und der Wiegewert wird automatisch in die Software übernommen und angezeigt.

Wie Sie sich sicher vorstellen können, gestaltete sich die Einschulung der Mitarbeiter dementsprechend einfach und zeitsparend.

Trotzdem diese Software eine Speziallösung ist, haben wir hier kein starres System, keine starre Oberfläche.

Eine Parametrisierung ermöglicht es uns, selbstständig und ohne Hilfe eines Softwareentwicklers, diverse Änderungen vorzunehmen. So konnten wir problemlos eine Produktionsanlage von einer Produktionshalle in eine andere übersiedeln. Die Software-Anpassung dafür konnten wir absolut selbstständig durchführen.

Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern der Firma Bartelt ist durchwegs professionell, freundlich und lösungsorientiert. Unsere Ideen und Wünsche wurden positiv aufgenommen und in kürzester Zeit in die Tat umgesetzt.

Wir haben die Lösung für unser Problem gefunden – und noch mehr!

Die Firma Altesse ist ein Zigarettenhüllenerzeuger und Papierverarbeitungsbetrieb im Osten Österreichs. (Fürstenfeld)

Funktionsumfang der Ox-Waagensoftware für Altesse

  • Schnittstelle: Kombination einer Waage mit der Ox-Anwendung
  • Usability: vereinfachte Darstellung zur simplen Bedienung des Programmes (mittels Touchscreen kann der Artikel ausgewählt werden)
  • Automatisierte Übernahme des gemessenen Gewichtes in die Soft­ware-Lösung inkl. der Zuordnung zum ausgewählten Artikel.
  • Abschluss der Messungen zu beliebigen Zeitpunkten und Bildung der Summe zum jeweiligen Artikel.
  • Barcode-Etiketten: Ausdruck der Summen pro Artikel als eigenes Etikett inkl. Barcode. Dies ermöglicht das direkte Einscannen (Buchen) im vorhandenen Materialwirtschaftssystem.

Für weitere Fragen und Informationen steht Ihnen Herr Ing. Robert Löscher
gerne zur Verfügung! (Tel.: +43 (0)316/47 53 28-201)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar